Fels- und Murgangüberwachung Le Frachey VD

Client

DGMR, Kt. Waadt

Lieu

Le Frachey VD

Durée

April 2018

Fels- und Murgangüberwachung Le Frachey VD

Description générale

MONITRON wurde vom Kanton Waadt beauftragt, einen instabilen Fels von 600 Tonnen zu überwachen, der die Route 706 zwischen Le Sepey und Les Diablerets bedrohte.

Der betroffene Felsblock befand sich etwa fünfzig Meter stromaufwärts einer Brücke in einem steilen und instabilen Bachbett. Der Felsblock wurde durch Murgänge, die seit Anfang 2018 aufgetreten waren, immer instabiler.

Ein Monat von der geplanten Sprengung des Felsblocks wurde ein Alarmsystem installiert, welches mittels Lagesensoren; Erschütterungsmessungen und via Pendelverfahren sehr schnell und verlässlich Murgang im Tal und Bewegungen am Felsblock detektiert. Die Zubringerstrasse nach Les Diablerets konnte somit mittels Ampelanlage für den Verkehr gesperrt sowie Fussgänger gewarnt werden.

Particularités

Der instabile Fels wurde mit Erschütterungssensoren ausgestattet und ein Lagesensor mit Pendel überwachte unterhalb des Felsens Murgänge im Bachbett. Detektierte Bewegungen am Fels und Pendelausschläge durch Murgang lösen per Baustellen-Funk direkt eine Sperrung der Zubringerstrasse mittels Ampelanlage und eine Alarmierung per GSM an zuständige Kontaktpersonen aus.

Vorteile dieser Anlagen sind:

  • unabhängige Versorgung der Sensoren (interne Batterie)
  • komplette Solarversorgung der Datenzentrale / Ampelanlage
  • mobile Kameraüberwachung mit Anforderung der Bilder per SMS
  • Ampelschaltungen für Strassensperrung per Funk
  • Alarmierung entsprechend des behördlichen Notfallplans

Nos services

MONITRON war für sämtliche Schritte von der Ausarbeitung des Überwachungskonzepts über die Installation und Support bis zur Demontage der Anlage verantwortlich.

  • Ausarbeitung Überwachungskonzept
  • Kontakt mit Behörden
  • Vorbereitung und Installation
  • Installation und Inbetriebnahme innerhalb 1 Arbeitstag
  • Unterhalt während Betrieb
  • Datenzugang übers Internet
  • Fernüberwachung und Programmierung
  • 24h Support während Betrieb
  • Demontage nach Absprache
Personne de contact
Florian Genier

Photos / Illustrations


Domaine lié à ce projet