Kunde

CSD Ingenieure AG

Ort

Chavannes-Le-Veyron VD

Dauer

1 Monat

Sondierungen für die Instandsetzung der RC 116

Allgemeine Beschreibung

Die MONITRON AG wurde beauftragt, im Rahmen der geotechnischen Untersuchung des Projekts "Instandsetzung RC 116" in Chavannes-Le-Veyron Rammsondierung durchzuführen und Piezometerrohre entlang der bestehenden Strasse zu setzen. Wir haben unsere Piezometerrohre mit automatischen Drucksonden ausgestattet, um den Grundwasserspiegel für die Arbeiten während zwei Monaten zu überwachen.

Beschreibung

  • Die Kantonsstrasse RC116 bleibt während den Sondierungsarbeiten geöffnet.
  • Sondierung am Rande der Böschung in abschüssigem Gelände, erschwerter Zugang für eine Maschine
  • Wiederverschliessen der Piezometerrohre nach Installation
  • Kombination von Sondierung und Kernbohrung
  • Entnahme des Bohrguts mit einem "Liner" und Laboranalyse
  • Installation von automatischen Drucksonden in den Piezometern zur Pegelmessung


 

Unsere Leistungen

  • Organisation und Planung der Arbeiten mit dem Auftraggeber
  • Ausführung von 3 Rammsondierungen à 4 m Tiefe
  • Installation von 3 Piezometern mit Durchmesser 2"
  • Schutzabdeckung der Piezometerrohre unter den Schachtdeckeln
  • Bereitstellung und Programmierung von 3 Drucksonden
  • Installation der 3 Drucksonden (Pegel) in den Piezometern
  • Automatische Pegelmessungen während 3 Monaten
  • Datenerfassung
  • Bearbeitung der Pegeldaten, Erstellung eines Excel-Files
Kontaktperson
Markus Niederer

Photos / Illustrations


Bereich, zu dem dieses Projekt gehört