Kunde

SBB AG

Ort

Walchwil

Dauer

2017

Korngrössenverteilung nach USCS

Allgemeine Beschreibung

Das „Unified Soil Classification System USCS“ basiert auf der Korngrössenverteilung, dem Vorhandensein organischer Substanz und dem Plastizitätsdiagramm für feinkörnige Böden. Die Kornverteilung wird durch Sieb- und allenfalls Schlämmanalyse ermittelt und als Summationskurve aufgetragen. Die massgebenden Plastizitätseigenschaften sind die Fliessgrenze und der Plastizitätsindex, welche aus den Resultaten der Atterbergschen Versuche ermittelt werden.

Beschreibung

  • Die Kornverteilung wird durch Sieb- und allenfalls Schlämmanalyse ermittelt.
  • Der Einfluss der organischen Beimengungen auf die Plastizitätseigenschaften wird durch Bestimmung der Atterbergschen Konsistenzgrenzen des Materials im Anlieferungszustand und nach Ofentrocknung bei 105°C untersucht.
  • Bei Böden mit feinverteilten organischen Beimengungen (Klassen OL und OH) bewirkt die Ofentrocknung eine beträchtliche Herabminderung der Fliess- und Ausrollgrenze. Bei den anderen Böden werden Fliess- und Ausrollgrenze durch Ofentrocknung nicht Beeinflusst.

Unsere Leistungen

  • Organisation der Beprobung mit den Auftraggeber/Ingenieur
  • Probenerfassung
  • Bestimmen des Wassergehalts
  • Probe verteilen, die grosse Anteil > 0.5 mm Siebanalyse und kleine Anteil < 0.5 mm Schlämmanalyse und Konsistenzgrenze
  • (> 0.5 mm) Probe Waschen Trocknen und Sieben.
  • (< 0.5 mm) Schlammanalyse durchführen
  • (< 0.5 mm) Konsistenzgrenze durchführen
  • Daten zu übertragen
  • Auswertung und Darstellung des Versuchs
Kontaktperson
Alberto Puñal

Photos / Illustrations


Bereich, zu dem dieses Projekt gehört