Kunde

AlpTransit Gotthard AG und Kanton Uri

Ort

Erstfeld bis Altdorf

Dauer

2004 bis 2018

Gewässerüberwachung Walenbrunnen, Stille Reuss (UR)

Allgemeine Beschreibung

Gewässerüberwachung der sensiblen Fischgewässer Walenbrunnen und Stille Reuss im Umfeld der Baustellen ATG. Im Zuge des Baus der NEAT wurden die Gewässer revitasiert. Neben dem Oberflächengewässer wurde durch MONITRON das Grundwasser unfassend überwacht.

Beschreibung

  • Permanente Überwachung der Trübung, el. Leitfähigkeit, pH-Wert, Wassertemperatur und teilweise Pegel/Abfluss

  • Solarbetriebene Messanlage (12 V)

  • Kontinuierlicher Datenzugang mittels GPRS

  • Automatische Alarmierung bei Unter- bzw. Überschreitung von Grenzwerten über GPRS

  • Hochpräzise Trübungs- und pH-Messung

Unsere Leistungen

  • Planung, Installation und Langzeit-Betrieb von 5 Anlagen

  • Aufzeichnung und Ablage der Messwerte in Datenbanken, Interpretation und Auswertung der Daten

  • Fernübertragung und Alarmmanagement

  • Beratung der Bauherrschaft

Kontaktperson
Michael Fuchs

Photos / Illustrations


Bereich, zu dem dieses Projekt gehört