Kunde

SAPPRO SA

Ort

Lignon, Genf

Dauer

April 2016 bis März 2017

Bewegungs-Monitoring einer offenen Pipeline über der Rhone

Allgemeine Beschreibung

Die MONITRON AG wurde beauftragt, die Bewegungen einer offenen Pipeline zu überwachen, welche flüssige Kohlenwasserstoffe transportiert. Bei der Pipeline wurde in den letzten Jahren eine Bewegung von mehreren Zentimetern festgestellt. Diese wurde bis anhin mit einem Messstab auf zwei Stützen gemessen. MONITRON erarbeitete eine Messlösung für die kontinuierliche Überwachung und die Ermittlung der Ursachen.

Beschreibung

  • Keine Bohrungen an der Pipeline möglich
  • Länge der Pipeline 130 m, Verlauf über der Rhone
  • Ermittlung der Temparaturschwankungen im Zusammenhang mit der Bewegung
  • Installation eines online WEB-Zugriffs für den Kunden

Unsere Leistungen

  • Planungssitzung und Begehung
  • Erstellung einer Methodik sowie eines Devis
  • Bestellung der Messgeräte bei mehrerern Lieferanten
  • Vorgängige Gerätetests in der Werkstatt
  • Installation der Messgeräte
  • Speicherung der Daten und Übertragung via GPRS auf unseren Web-Server
  • Installation folgender Messgeräte: 5 Strain Gauges (Dehnungsmesser), 2 Extensometer, 1 Kabelextensometer
Kontaktperson
Hansjörg Geisser

Photos / Illustrations


Bereich, zu dem dieses Projekt gehört