Frühzeitige Alarmierung und Strassensperrung dank Fels- und Murgangüberwachung in Le Frachey

Ein instabiler Fels in Le Frachey VD, welcher die Route 706 zwischen Le Sepey und Les Diablerets bedrohte und im Frühjahr 2018 bereits Murgänge auslöste, wurde vor dessen geplanten Sprengung von MONITRON mittels Lagesensoren, Erschütterungsmessungen und via Pendelverfahren erfolgreich überwacht. Bewegungen im Fels oder Murgang im Tal oberhalb der Strasse konnten schnell detektiert werden und lösten verlässlich per Funk-Alarmsystem eine Sperrung der Strasse und Warnung der Fussgänger mittels Ampelanlage aus.

Zugehöriger Bereich
Veröffentlicht 14.06.2018