Lawinenwarnung Saettelital UR

News

Letzte News

Murgang-Alarmanlage Livigno (IT) wieder in Betrieb

Während Sanierungsarbeiten im Herbst 2019 wird die flexible und autarke Murgang-Überwachungsanlage wieder in Betrieb genommen. Sie zeichnet sich durch hohe Präzision mit verschiedenartigen Sensoren, einer ultraschnellen Alarmierung und Steuerung einer Ampelanlage sowie einem kostengünstigen Betrieb aus.

Murgang-Überwachungsanlage Livigno (IT)

 

Veröffentlicht 25.09.2019

Messen, was sich verändert, wandelt und bewegt

Kürzlich ist im Magazin „Made in Uri“ ein Fachartikel über die Monitron AG erschienen, in der die Dienstleistungen des Altdorfer Unternehmens, das an sechs Standorten in der ganzen Schweiz aktiv ist, aufgezeigt werden.

Veröffentlicht 16.09.2019

Erfolgreiches Schwall-Sunk Messnetz Rhône Wallis mit LoRa

Im Frühling 2019 wurde durch MONITRON ein Schwall-Sunk-Messnetz an der Rhône mit 29 Messstellen eingerichtet, wobei die hochpräzisen Wasserstands- und Temperaturmessungen über LoRa-Messpunkte zu mehreren zentralen Gateways und von da zur Datenbank und Visualisierungsplattform von MONITRON geschickt werden.

Veröffentlicht 21.08.2019

Strassensicherheit gewährleistet dank Lawinenwarnsystemen

In diesem schneereichen Winter konnten bei Lawinenniedergängen dank Überwachungs- und Warnsystemen der Monitron AG bereits mehrere Strassen im Kanton Uri und in Italien rechtzeitig gesperrt werden. Die Überwachungssysteme wurden von Monitron AG jeweils für die betroffenen Gebiete konzipiert und installiert.

Veröffentlicht 21.02.2019

MONITRON an UR18

Zahlreiche Besucher haben unsere interakive Erschütterungsmessanlage anlässlich der UR18 gesehen. Vielen Dank fürs Vorbeikommen.
  UR18

Veröffentlicht 07.09.2018

Frühzeitige Alarmierung und Strassensperrung dank Fels- und Murgangüberwachung in Le Frachey

Ein instabiler Fels in Le Frachey VD, welcher die Route 706 zwischen Le Sepey und Les Diablerets bedrohte und im Frühjahr 2018 bereits Murgänge auslöste, wurde vor dessen geplanten Sprengung von MONITRON mittels Lagesensoren, Erschütterungsmessungen und via Pendelverfahren erfolgreich überwacht. Bewegungen im Fels oder Murgang im Tal oberhalb der Strasse konnten schnell detektiert werden und lösten verlässlich per Funk-Alarmsystem eine Sperrung der Strasse und Warnung der Fussgänger mittels Ampelanlage aus.

Veröffentlicht 14.06.2018

Modernste Technik für Felsüberwachung

AXENSTRASSE (SZ): Ein erster Einsatz unserer modernsten Felsanlage mit Geosensoren (Erschütterungen und Verschiebungen), schnellstmöglicher Funkdatenübermittlung und Alarmierung zum Baustellenpersonal konnte erfolgreich abgeschlossen werden.

Veröffentlicht 01.11.2017

Messgeräte von Monitron warnen vor einem Felssturz

BRISTEN / SILENEN -Nach verschiedenen Ereignissen sind nun die Sanierungsarbeiten an der Bristenstrasse (Kanton Uri) im Gang. Dabei warnten Messgeräte von MONITRON bei Felsbewegungen und hätten den Verkehr durch eine Rotlicht-Anlage stoppen können.

Veröffentlicht 27.07.2017